Logo-FHKTUE.png

Kontakt ▶         Impressum ▶

Datum: 
Sonntag, 3. Juni 2018 - 12:00

Stadt Tübingen startet Kampagne "Sicheres Nachtleben" in Tübingen

Die Kampagne „Sicheres Nachtleben“ betrifft alle, die im Tübinger Nachtleben unterwegs sind. Wer bedrängt oder belästigt wird, soll direkte Hilfe bekommen. Die Frage „Arbeitet Uli heute“ ist ein Code, der dem Personal signalisiert, dass Hilfe gewünscht wird. Das Personal der Gastronomiebetriebe, die an der Kampagne teilnehmen, ist eigens dafür geschult und hilft diskret aus der Situation. Die Kampagne richtet sich nicht nur gegen sexualisierte Gewalt und Geschlechterdiskriminierung, sondern ebenso gegen rassistisches, respektloses und übergriffiges Verhalten.

Genauere Informationen über die Initiative, zusätzliche Unterstützungs- und Beratungsangebote sowie welche Gastronomiebetriebe mitmachen finden sie hier: https://www.tuebingen.de/1099.html#/21750

Ein Video zu diesem Thema gibt es bei tagblatt.de/Video