Logo-FHKTUE.png

Kontakt ▶         Impressum ▶

Zu “Palmers Liste” und der Verlegung von “auffälligen” Flüchtlingen in die durch eine Security bewachte Anschlussunterbringung Europastraße sagt ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis in Tübingen NEIN. Einen sehr gut besuchten Info-Abend dazu gab es am 5. April, der von diesem Bündnis,… Weiter lesen

Zum 1. Januar 2019 löst die Neufassung des Landessprachförderprogramms „VwV Deutsch“ die bisherige „VwV Deutsch für Flüchtlinge“ ab, mit der das Land seit 2015 den Stadt- und Landkreisen Gelder für Deutschkurse für Geflüchtete zur Verfügung gestellt hat und die noch für… Weiter lesen

Eine interessante Idee: Auch unter Geflüchteten gibt es zum Teil eine große Bereitschaft, ehrenamtlich tätig zu werden. Eine Projektübersicht und einen Leitfaden dazu finden Sie hier… Weiter lesen

Netzwerk der ehrenamtlichen Unterstützerkreise
www.fluechtlingshilfen-kreis-tuebingen.de
Flüchtlingshilfen Kreis Tübingen

Die Flüchtlingshilfen im Kreis Tübingen kritisieren die von Oberbürgermeister Boris Palmer… Weiter lesen

A. Problem und Ziel
In den letzten Jahren wurde in Deutschland eine große Anzahl von Asylanträgen gestellt, die aufgrund organisatorischer und personeller Verbesserungen beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge mittlerweile in der Regel nach kurzer Verfahrensdauer beschieden werden.… Weiter lesen

Die Obergrenze funktioniert: Asylzahlen und Schutzquote deutlich gesunken 

Während tausende Flüchtlinge auf den griechischen Inseln unter menschenunwürdigen Bedingungen festsitzen und es nicht mehr sicher ist, dass aus dem Mittelmeer Gerettete in Europa Aufnahme finden, verkündete… Weiter lesen

Laut Mediendienst Integration kommen immer mehr Flüchtlinge am Arbeitsmarkt an. Ende des Jahres 2018 dürfte etwa jede/r Dritte, der/die seit Ende 2014 nach Deutschland gekommen ist, einen Job gefunden haben. Brauchbare Hinweise auf die Entwicklung bei der Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten… Weiter lesen

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend fördert seit 2018 ein Programm "Stark im Beruf", das sich hauptsächlich an geflüchtete Frauen wendet. Der aktuelle… Weiter lesen

Der Verein Sozialhelden aus Berlin hat eine Broschüre erstellt, in der ein Resumee aus 4 Jahren Flüchtlingsarbeit gezogen wird. Darin finden sich auch viele Tipps, wie erfolgreiche Flüchtlingsarbeit aussehen könnte und wie… Weiter lesen

Hallo, liebe Mitstreiter und Mitstreiterinnen in der Flüchtlingsarbeit,
nach wie vor sind viele geflüchtete Menschen, darunter auch viele besonders schutzbedürftige Frauen mit kleinen Kindern aus Afrika von Abschiebung vor allem nach Italien bedroht. Dies geschieht aufgrund der Dublin-… Weiter lesen

Mit der derzeitigen Regelung  des BuT (Bildungs- und Teilhabe-Programm) sind wir nicht einverstanden. Eine Finanzierung der Nachhilfeförderung wird von Behörden und der Politik abgelehnt.
Die Genehmigungspraxis ist uneinheitlich. Manchmal wird ein Antrag genehmigt und ein gleich Gelagerter… Weiter lesen

Wer eine mindestens zweijährige qualizierte Ausbildung in Deutschland absolviert, kann eine sog. Ausbildungsduldung (vgl. § 60a Abs. 2, S.4 ff.) erhalten, auch wenn der Asylantrag rechtskräftig abgelehnt wurde. Durch eine Verordnung vom 14.11.2018 hat das baden-württembergische Innenministerium… Weiter lesen

Man glaubt es kaum: Auch Jesidinnen, die vom IS versklavt und missbraucht und deshalb von Winfried Kretschmann nach Baden-Württemberg gebracht wurden, werden vom BAMF mit einer Abschiebung bedroht. Näheres dazu in einem… Weiter lesen

Nicht lange ist es her, dass ein werdender Vater von acht Polizeibeamten aus dem Kreiß-Saal einer Klinik in Saalfeld (Thüringen) herausgeholt und zum Flughafen Frankfurt gefahren wurde: Er sollte aufgrund der Dublin-Verordnung nach Italien abgeschoben werden. Nur der schnellen Reaktion zweier… Weiter lesen

Flüchtlingshilfen Kreis Tübingen
Presseerklärung 31.10.2018
Boris Palmer - populistische Stimmungsmache mit untauglichen Vorschlägen
Wir kritisieren, dass der Tübinger OB Boris Palmer sexualisierte Gewalt immer nur dann öffentlich problematisiert, wenn es sich… Weiter lesen

Seiten